Masken March Höfe

Keine andere Region der Schweiz verfügt auch nur annähernd über ein so vielfältiges Maskenbrauchtum wie die schwyzerischen Bezirke March und Höfe. Alte und neue Vereine in grosser Zahl sind in jedem Dorf zu finden, wobei Siebnen und Lachen als eigentliche Hochburgen des närrischen Geschehens gelten. Beide Ortschaften sind auch bekannte Umzugsorte und weisen sich über je ein Dutzend Vereine aus, die sich mit der Brauchtumspflege und dem fasnächtlichen Geschehen befassen.

Das Märchler Narrensymposium bezweckt die Koordination der fasnächtlichen Grossanlässe in der March, fördert die Kinderfasnacht und ist bestrebt, das fasnächtliche Brauchtum zu erhalten.

Bilder unter: www.altendorf.ch

44 Stunden Hütte